Ihre Sicherheit steht an erster Stelle

Ihre Fragen, unsere Antworten rund um unsere Corona-Maßnahmen

IHR UNBESCHWERTER URLAUB

Höchste Hygienevorkehrungen wurden bei uns schon immer groß geschrieben: Ihr sicherer und erholsamer Urlaub hat für uns oberste Priorität. Wir haben ein umfassendes Konzept ausgearbeitet, damit beides gewährleistet ist. Daneben werfen die Voraussetzungen für einen entspannenden Besuch selbstverständlich einige Fragen auf. Bei unseren FAQs finden Sie alle Antworten.

Resort | Therme Laa | SILENT SPA

1. Ist die Therme Laa – Hotel & Silent Spa wieder geöffnet?

Das gesamte Resort der Therme Laa - Hotel & Silent Spa ist seit 19. Mai 2021 wieder für Sie geöffnet.

Beachten Sie bereits vor Ihren Besuch die aktuellen Vorgaben und Voraussetzungen für Ihren entspannten Aufenthalt. Details dazu finden Sie bei den weiteren Punkten unserer FAQs.

Für Anfragen und Buchungen steht Ihnen unser Reservierungsteam täglich von 09:00 - 17:30 Uhr unter +43 2522 84 700 733 oder via Mail unter hotel@therme-laa.at zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

2. Welche konkreten Voraussetzungen muss ich für einen Aufenthalt im Hotel, in der Therme oder im SILENT SPA erfüllen?

Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Wir halten uns daher gewissenhaft an die Vorgaben der Bundesregierung und passen unsere Maßnahmen entsprechend neuer Vorgaben laufend an.

Voraussetzung für Ihren Aufenthalt im gesamten Resort der Therme Laa - Hotel & Silent Spa (Hotel, Therme, SILENT SPA, Restaurants) ist einer der folgenden Nachweise ("3G"):

  • Der gültige Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses:
    Bitte beachten Sie, dass Ihr Testergebnis etwa bei einem Besuch in der Tagestherme für den gesamten Tag gültig sein muss.

    Als Nachweis gilt ausschließlich das offizielle Testzertifikat (die SMS-Benachrichtigung allein ist nicht ausreichend) von einem
    • Selbsttest mit digitaler Erfassung, gilt 24 Stunden & nur für Gäste aus Österreich möglich: Alle Infos zur Durchführung finden Sie hier.
    • Antigentest, ausgestellt von befugter Stelle, gilt 48 Stunden (etwa ein Test bei einer offiziellen Teststraße)
    • PCR-Test, gilt 72 Stunden.
  • Der Nachweis einer Impfung gegen COVID-19:
    Als Nachweis hierfür dient etwa ein Eintrag im gelben Impfpass aus Papier, aber auch digitale Nachweise oder ein Impfkärtchen vom Arzt. Der Nachweis ist nur dann gültig, wenn der verabreichte Impfstoff auch von der EMA zugelassen ist. Derzeit umfasst dies konkret Biontech Pfizer, Moderna, AstraZeneca sowie Johnson & Johnson.

    • Ab dem 22. Tag nach dem 1. Stich sind Sie für maximal 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung von der Testpflicht befreit.
    • Mit dem 2. Stich sind Sie weitere 6 Monate (und somit insgesamt 9 Monate ab dem 1. Stich) von der Testplicht befreit.
  • Der Nachweis einer Genesung von COVID-19:
    Genesene sind für eine gewisse Zeit von der Testpflicht befreit.

    Wir bitten Sie in diesem Fall um
    • die Vorlage eines behördlichen Absonderungsbescheids: Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind 6 Monate nach Genesung von der Testpflicht ausgenommen.
    • eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 6 Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion.
    • einen Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpernachweis), der nicht älter als drei Monate sein darf.

Wichtiger Hinweis für Kinder:
Die oben genannten Voraussetzungen gelten für Kinder ab 10 Jahren. Für jüngere Kinder ist keiner dieser Nachweise erforderlich.

 

Die Vorgaben der Bundesregierung sehen aktuell außerdem

  • eine Registrierung unserer Gäste (im gesamten Resort, auch in der Therme und im SILENT SPA),
  • einen Mindestabstand von 1 Meter und
  • das verpflichtende Tragen von FFP2-Masken für alle Personen im Innenbereich vor. Details und Ausnahmen zur Maskenpflicht finden Sie beim Punkt 3 unserer FAQs.

Hinsichtlich der Registrierung wird Ihr voller Name sowie Ihre Telefonnummer aufgenommen. Ihre Daten werden mit höchster Sensibilität behandelt, nach 28 Tagen gelöscht und ausschließlich bei einer konkreten Aufforderung der Gesundheitsbehörde an diese weitergegeben, damit Sie über ein mögliches Risiko informiert werden können.

3. Müssen alle Gäste - auch Kinder - eine FFP2-Maske tragen?

Zur Ihrer Sicherheit und der Sicherheit anderer sehen die Vorgaben der Bundesregierung aktuell

  • das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske im Innenbereich sowie
  • einen Mindestabstand von 1 Meter für alle Personen vor.

Hier gibt es natürlich einige Ausnahmen: So müssen Sie im Außenbereich, im Wasser, auf dem Weg zum Thermalwasser-Becken, auf der Liege, in der Sauna, am Tisch und im Hotelzimmer selbstverständlich keine Maske tragen. Wenn Sie Ihre Maske vergessen haben, können Sie in unserem Thermenshop eine weiße FFP-Maske erwerben.

Für Kinder gelten bei der Maskenpflicht folgende Sonderregelungen:

  • Kinder ab 14 Jahre müssen eine FFP2-Maske tragen
  • Kinder ab 6 Jahre bis 14 Jahre dürfen eine FFP2-Maske oder einen Mund-Nasenschutz tragen
  • Kinder bis 6 Jahre müssen weder Mund-Nasenschutz noch eine FFP2-Maske tragen

Weitere Ausnahmen:

    • Für Schwangere reicht ein Mund-Nasenschutz.
    • Ein Mund-Nasenschutz (o.ä.) reicht ebenso für Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann, eine FFP2-Maske zu tragen.
4. Was soll ich tun, wenn mein Testnachweis während meines Aufenthalts abläuft?

Zuallererst brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Wir bitten Sie schon vor Ihrer Anreise darum, einen Testnachweis zu organisieren, der die Dauer Ihres Aufenthalts abdeckt (z.B. ein PCR-Test; Gültigkeit: 72 Stunden). Falls dies nicht möglich ist oder Sie sich etwas länger in der Therme Laa erholen möchten und Ihr Testergebnis abläuft, ist das kein Problem. In diesem Fall können Sie Ihren Nachweis ganz einfach erneuern.

Selbsttest mit digitaler Lösung (nur für Gäste aus Österreich möglich):

  • Auf diese Art können Sie Ihren Nachweis ganz einfach erneuern. Das Zertifikat über ein negatives Testergebnis gilt in diesem Fall für 24 Stunden. Sie können den Test direkt am Hotelzimmer durchführen. Alle Infos zum Test und zur Durchführung finden Sie hier.
  • Den dafür erforderlichen Antigen-Test können Sie entweder von zuhause mitnehmen (gegen Vorlage Ihrer E-Card erhalten Sie bei Ihrer Apotheke kostenlose Antigen-Tests). Alternativ können Sie an der Hotelrezeption Antigen-Tests von uns erwerben.

 

Unabhängig davon sind auch Antigen-Testungen direkt in Laa an der Thaya möglich:

  • Nur 10 Minuten zu Fuß von der Therme Laa entfernt, können Sie die Teststraße in der Burg Laa nutzen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten. Den neuen Testnachweis können Sie uns im Anschluss vorlegen.

    Adresse:
    Burgplatz 22, 2136 Laa an der Thaya
    Parkplätze vorhanden

  • Auch die "Apotheke zum heiligen Josef" in Laa an der Thaya führt Antigen-Tests durch.
    Bitte melden Sie sich hierfür online oder telefonisch unter 0800/220 330 (täglich 7 bis 22 Uhr) an. Die Öffnungszeiten finden Sie hier.
    Beachten Sie auch, dass im Anschluss an die Anmeldung online ein Termin gebucht werden muss. Ein unmittelbares Testen vor Ort ist daher nur eingeschränkt möglich.

    Adresse:
    Stadtplatz 4, 2136 Laa an der Thaya
    Parkplätze vorhanden

Sie kommen nicht aus Niederösterreich und möchten die Testungen vor Ort ebenfalls in Anspruch nehmen? Das ist natürlich uneingeschränkt möglich: Nach erfolgreicher Registrierung unter www.testung.at können die Teststraßen wie gewohnt genutzt werden.

 

5. Was passiert, wenn ich meinen gebuchten Aufenthalt kurzfristig stornieren muss?

Uns ist selbstverständlich bewusst, dass die Urlaubsplanung schon mal einfacher war. Daher möchten wir Ihnen umso mehr Sicherheit und Flexibilität bieten: Sollte etwas dazwischenkommen, so können Sie Ihren geplanten Aufenthalt bis einen Tag vor Anreise ganz entspannt & kostenlos stornieren. Geben Sie uns in diesem Fall bitte umgehend Bescheid - vielen Dank!

6. Welche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wurden für die Gäste getroffen?

Für den erholsamen Aufenthalt bei uns haben wir ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt, das sich im vergangenen Jahr bereits als sicher bewährt hat. Wir halten uns dabei streng an alle Vorgaben der Bundesregierung und passen unsere Maßnahmen entsprechend neuer Vorgaben laufend an.

Zu den Maßnahmen zählen die regelmäßige Desinfektion von Kontaktflächen im Resort (Tische, Bar, Hotelrezeption, Türklinken, Schlüsselbänder, etc), eine FFP2-Maskenplicht für alle unsere MitarbeiterInnen und Gäste sowie ein Mindestabstand von 1 Meter untereinander.

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2 Mal pro Woche getestet.

7. Was ist in den Restaurants zu beachten?

Als externer Gast müssen Sie für einen Besuch in unseren Restaurants die von der Bundesregierung kommunizierten Voraussetzungen erfüllen. Diese haben wir für Sie bei Punkt 2 unserer FAQs detailliert zusammengefasst.

Bitte beachten Sie als Hotelgast oder externer Gast bei Ihrem Besuch in unseren Restaurants folgende Vorgaben:

  • Im Innenbereich dürfen maximal 8 Erwachsene (plus Kinder) gemeinsam an einem Tisch sitzen.
  • Im Außenbereich dürfen bis zu 16 Erwachsene (plus Kinder) bzw. Gruppen, die zur Gänze aus einem Haushalt bestehen, gemeinsam an einem Tisch sitzen.
  • Die Konsumation darf nur im Sitzen erfolgen. Direkt am Platz brauchen Sie natürlich keine Maske zu tragen. Abgesehen vom eigenen Sitzplatz gilt jedoch überall die FFP2-Masken-Pflicht.
  • Zwischen Besuchergruppen muss ein Mindestabstand von 1 Meter eingehalten werden.

Selbstverständlich halten sich auch unsere ServicemitarbeiterInnen gewissenhaft an die Vorgaben und tragen ebenso eine FFP2-Maske.

8. Kann ich das Restaurant auch als externer Gast nutzen?

Selbstverständlich können Sie das Restaurant auch nutzen, wenn Sie kein Hotelgast sind. Wir bitten Sie jedoch schon im Voraus um Verständnis, dass wir durch die Maßnahmen der Bundesregierung im Restaurantbereich nur über ein eingeschränktes Platzangebot verfügen.

Wir ersuchen Sie daher in jedem Fall um eine Reservierungsanfrage unter +43 (0) 2522 84700 9602. Bitte beachten Sie bei Ihrem Restaurantbesuch auch die aktuellen Vorgaben, die wir bei Frage 2 und bei Frage 7 der FAQs für Sie zusammengefasst haben.

9. Was muss ich im Badebereich (Hotel-Spa, Therme, SILENT SPA) beachten? Und wie sieht es mit der Sauna aus?

Bitte beachten Sie schon vor Ihrem entspannten Aufenthalt die Voraussetzungen der Bundesregierung, die wir im Punkt 2 der FAQs für Sie zusammengefasst haben.

Im Badebereich ist für ausreichend Freiraum und Distanz gesorgt. Wir bitten Sie dennoch,

  • den aktuellen Mindestabstand von 1 Meter stets einzuhalten und
  • Ihre FFP2-Maske zu tragen.

Hier müssen Sie im Badebereich keine Maske tragen:

  • im gesamten Außenbereich
  • direkt im Wasser
  • auf dem Weg zum Wasserbecken
  • in der Sauna und den Dampfbädern
  • auf Ihrer Liege

Informationen zu den Saunabereichen und Dampfbädern:
Aufgrund der reduzierten Anzahl an Personen, die gleichzeitig in die Sauna und in das Dampfbad können, stehen jedem Gast beim Saunagang 15 Minuten zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die maximale Personenanzahl, die vor jeder Sauna angeschrieben ist. Wir bieten aktuell geführte Aufgüsse an, jedoch ohne Wedeln.

10. Ich wohne in einem Nachbarland wie Tschechien. Kann ich ebenfalls meinen Urlaub in der Therme Laa - Hotel & Silent Spa verbringen?

Wir freuen uns, seit 19. Mai auch unsere Gäste aus den Nachbarländern wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Bitte beachten Sie dafür die  Quarantänebestimmungen gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete:

  • Einstufung Grün/Gelb/Orange: freie Einreise
  • Einstufung Rot: keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind
  • Einstufung Dunkelrot: Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte und Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)

Das bedeutet, dass die Einreise aus Ländern mit einer 14-Tage-Inzidenz von unter 500, die kein Virusmutationsgebiet sind, ohne Quarantäne möglich ist. Alle weiteren Informationen zu den Voraussetzungen für Ihren Besuch finden Sie unter Punkt 2 unserer FAQs.

Registrierung: Pre-Travel-Clearance-Formular
Für alle Einreisenden besteht eine Registrierungspflicht. Das Pre-Travel-Clearance-Formular dient genau diesem Zweck und steht auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Über das Pre-Travel-Clearance-Formular kann man sich frühestens 72 Stunden vor der geplanten Einreise nach Österreich registrieren. Jede nach Österreich einreisende Person die unter keine Ausnahmeregelung fällt (z.B. Durchreise ohne Zwischenstopp), muss ein Pre-Travel-Clearance-Formular ausfüllen. Alle Informationen finden Sie hier.

11. Kann aktuell auch das Bachelorette-Spa-Angebot im SILENT SPA gebucht werden?

Einem ruhigen und entspannten Junggesellinnenabschied in einzigartigem Ambiente steht nichts im Wege. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, dass das Bachelorette Spa aktuell auf maximal 10 Teilnehmerinnen beschränkt ist.

Beachten Sie bitte die Voraussetzungen für Ihren Besuch, die wir im Punkt 2 unserer FAQs für Sie zusammengefasst haben.

12. Findet aktuell auch das tägliche Kinderanimations-Programm in der Therme Laa statt?

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Einschränkungen bis auf Weiteres leider kein Kinderanimations-Programm stattfinden kann. Sobald dies wieder möglich ist, werden wir Sie darüber informieren.

13. Muss ich meinen Thermen-Eintritt in der Tagestherme im Voraus reservieren?

Sie müssen Ihren Eintritt nicht im Voraus reservieren. Durch die Auflagen der Bundesregierung dürfen wir aber nur eine reduzierte Anzahl an Gästen in der Tagestherme willkommen heißen. Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen und Ihren wohlverdienten Thermentag schon fix planen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, den Eintritt hier ganz bequem von zuhause aus zu reservieren.

Ihre Vorteile bei Online-Buchung:

  • sichern Sie sich Ihren garantierten Eintritt zu Ihrem Wunschtermin
  • Sie erhalten das neue, vergünstigte Sommerthermen-Ticket bereits ab 18 Euro
  • holen Sie Ihr Ticket direkt beim Thermenshop ab und verkürzen Sie so die Wartezeit

Alle Informationen zur neuen Sommertherme können Sie hier nachlesen.

Sie haben Ihr Ticket online gekauft, können Ihren Eintritt aber doch nicht wahrnehmen? Kein Grund zur Sorge: Denn mit Ihrem Onlineticket-Kauf haben Sie einen Gutschein erworben, den Sie einfach an einem anderen Tag einlösen können. Senden Sie uns dafür einfach eine E-Mail mit einem Foto von den besagten Tickets und Ihrem neuen Wunschtermin, damit wir die neue Reservierung für Sie veranlassen können.

Gutscheine, Aktionen und Sammelpässe

1. Mein Gutschein ist im Zeitraum der Schließung, also zwischen 1. November 2020 und 18. Mai 2021, abgelaufen. Wird dieser verlängert?

Wert- und Leistungsgutscheine verfallen in diesem Zeitraum nicht - denn schließlich konnten Sie diese nicht einlösen. Die Preisgarantie (Gültigkeit) dieser Gutscheine wird daher automatisch bis 31.12.2021 verlängert! (ausgenommen Werbe-Gutscheine)

2. Mein Sammelpass für die Therme oder das SILENT SPA ist im Zeitraum der Schließung abgelaufen. Wird dieser verlängert?

Ihr Sammelpass ist üblicherweise ein Jahr ab der ersten Stempelung gültig. Aber keine Sorge: Sollte Ihr Sammelpass im Zeitraum der Schließung, also zwischen 01.11.2020 und 18.05.2021, abgelaufen sein, verlängern wir dessen Gültigkeit bis 23.12.2021.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Einschränkungen der Bundesregierung und der reduzierten Kapazität das nachträgliche Einlösen des vollgestempelten Sammelpasses nur unter der Woche möglich ist (ausgenommen Feiertage).

Copyright © 2021 Therme Laa
Diese Website setzt anonymisierte Cookies ein, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Sie können sich jederzeit auf dieser Seite austragen: Datenschutz
Ich stimme zu.